Schloss Zermatt Outdoor 321A8157 Horizontal Schloss Zermatt Outdoor 321A8551 1Schloss Zermatt Rooms New Concept Newcamera.001 001Schloss Zermatt Schlossspa Salt Room 03Schloss Zermatt Schlossyoga 07Schloss Zermatt Breakfast 321A8820 HorizontalSchloss Zermatt Outdoor 321A7694

HIER buchen & profitieren

5% Direktbucher-Rabatt, Frühstück, Willkommensgeschenk und Teezeit, KOSTENLOSE Fitness- und Yogakurse

Gäste 0 Erwachsene , 0 Kinder
Zimmer hinzufügen
Schloss Zermatt Outdoor 321A8272

Wandern ohne Limits

Schloss Zermatt Outdoor 321A7952

Mit mehr als 35 Viertausendern in unmittelbarer Nähe und einem ausgedehnten Wanderwegenetz von über 400 km Länge reicht das Wanderangebot in Zermatt von gemütlichen Spaziergängen bis zu hochalpinen Abenteuern. Nachfolgend findest du sechs mögliche Wanderungen für den Sommer.

5-Seen-Wanderung - für Erfrischung Suchende

Für Anfänger und Familien bietet sich die 5-Seen-Wanderung an. Sie dauert etwa drei Stunden und man legt dabei ungefähr 450 Höhenmeter zurück. Der Weg verbindet die Seen Stellisee, Grindjisee, Grünsee, Moosjisee und Leisee, wobei sich das Matterhorn in drei dieser Seen als perfektes Fotomotiv spiegelt. Zum Essen bietet sich das Ze Seewijinu an, ein gemütliches Restaurant auf 2300 Metern über Meer zwischen Gornergrat und Rothorn. Alle Gerichte werden frisch zubereitet und es gibt nichts Schöneres, als diese mit direkter Sicht aufs Matterhorn zu geniessen.

Zermatt nach Zmutt - für Einsteiger oder Geniesser

Eine weitere geeignete Wanderung für Anfänger und Einsteiger ist die Route von Zermatt nach Zmutt. Der Rückweg führt vorzugsweise über Furi und die Hängebrücke. Für das Mittagessen bietet sich das familiengeführte Restaurant Blatten am Fusse des Matterhorns an. Gut über den Zmuttweg oder auch via Moos in etwa 40 Minuten von Zermatt aus erreichbar, lädt der Besuch des Weilers auch zur Besichtigung der Gornerschlucht und im Sommer des Ricola-Kräutergartens ein.

Edelweiss - Trift - Hobalm-Arbenbach - Zmutt - für Sportler

Diese Wanderung dauert sieben bis acht Stunden und man legt auf der rund 20 Kilometer langen Strecke etwa 1200 Höhenmeter zurück. Ein besonderer Tipp ist ein Halt im Berghaus Trift auf 2337 Metern über Meer, bekannt für seinen Eistee und die hausgemachten Kuchen. Danach bietet sich ein Picknick oder das Mittagessen im Ze Seewjinu an.

Schloss Zermatt Outdoor 321A8551 1

Zermatt über Zmutt nach Stafel - für Ausdauernde

Diese Wanderung ist mit einer Dauer von fünf bis sechs Stunden und etwa 600 Höhenmetern weniger lang und intensiv. Es ist empfehlenswert, ein eigenes Picknick mitzunehmen, um bei den Seen rund um Innerer Stafel eine Pause einlegen zu können. Nirgends isst es sich draussen schöner als hier!

Der Europaweg - für Schwindelfreie

Ab Sunegga über Randa dauert dieses Wanderung rund sechs bis sieben Stunden und umfasst etwa 500 Höhenmeter. Das Highlight dieser Wanderung ist die Überquerung der längsten Fussgänger-Hängebrücke der Alpen. Auf fast 500 Metern kann man auf Trittgittern über das Zermattertal wandern. Die Brücke überspannt das Grabengufer vom Lärchenberg bis zum Höüschbiel und erreicht am höchsten Punkt eine Höhe von 85 Metern über dem Boden. Wer dabei nicht nur nach unten, sondern auch nach oben schaut, geniesst die Aussicht auf das Matterhorn, das Weisshorn und die Berner Alpen. Der Zutritt zur Brücke ist kostenlos, und sie kann auch von Randa aus in zwei bis zweieinhalb Stunden Wanderzeit erreicht werden. Wichtig: Schwindelfreiheit ist eine Voraussetzung für den Besuch.

ABSCHLIESSENDER GEDANKE

Noch mehr Spaziergänge und Wanderungen findest du auf der offiziellen Website von Zermatt: www.zermatt.ch/en/hiking.

Weitere SCHLOSS
Stories entdecken

Alle Stories entdecken